Archiv der Kategorie: News

[NEWS] Roger Willemsen – Unterwegs: Vom Reisen

Schon als kleiner Junge hatte er immer einen gepackten Koffer unterm Bett. Aus dem kleinen Jungen ist ein großer Reisender geworden und ein begnadeter Erzähler. Ob Tokio, der Kongo oder Afghanistan, von überall brachte Roger Willemsen Geschichten mit. Das Reisen bedeutete ihm aber weit mehr. Dieser Band erzählt davon und von seiner Sehnsucht nach der Fremde. (Verlagsinfo)


Taschenbuch : 192 Seiten
Fischer

[NEWS] Ashley Dyer – Der Fährmann (Carver & Lake 2)

Ruth Lake und Greg Carver von der Kriminalpolizei Liverpool werden auf das spurlose Verschwinden von Professor Mick Tennent angesetzt, dem Autor eines TV-Films über den sogenannten »Fährmann« – einen angeblichen Serienmörder, der sein Unwesen in Liverpool treiben soll. Dort sind während der letzten sechs Monate zwölf junge Männer verschwunden. In der Nähe des Hafens finden Carver und Lake eine Kunstinstallation mit LED-Lichtern, diese enthält Spuren menschlicher Überreste. Die können zwei der verschwundenen Männern aus Liverpool zugeordnet werden – und Professor Tennent. Es folgen weitere grauenhafte Kunstinstallationen. Als Ruth Lakes jüngerer Bruder, den sie seit neun Jahren nicht mehr gesehen hat, in Verdacht gerät, wird der Fall persönlich … (Verlagsinfo)


Taschenbuch : 672 Seiten
Blanvalet

[NEWS] Franziska Biermann – Ritt auf der Kanonenkugel (Jack Marrone 3)

Baron Hugo von Mumpitz hat eine wirklich blühende Phantasie! Sehr zum Vergnügen aller erzählt er gerne von seinen »fast« erlebten Abenteuern. Doch weil er als Höhepunkt seiner Vorstellung gern mal eine Konfettisalve vom Dach seines Hauses in den Nachthimmel feuert, gefällt das seinem ordnungsliebenden Nachbarn gar nicht. Aber wer hätte gedacht, dass der scheinbar harmlose Nachbarschaftskrach zu einer handfesten Bedrohung für die gesamten Bewohner der kleinen Stadt Brem wird? Jetzt kann nur noch einer helfen: Jacky Marrone springt in seinen Aal-Anzug und macht sich mit Sprühseil, Hosentaschenharpune und Detektivkoffer auf, um den unglaublichen Fall zu lösen. (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe : 128 Seiten
dtv

[NEWS] Ursula März – Tante Martl

Tante Martl ist scheinbar unscheinbar, in Wahrheit aber ganz besonders. Der Leser spürt es gleich an der Art, wie sie ihre Telefonanrufe eröffnet: mit einem Stöhnen, dem ein unerwarteter Satz folgt. Geboren als dritte Tochter eines Vaters, der nur Söhne wollte, ist Martl die ungeliebte Jüngste, die keinen Mann findet, dafür aber einen Beruf als Volksschullehrerin. Nie verlässt sie die westpfälzische Kleinstadt, in der sie geboren wurde, ja nicht einmal ihr Elternhaus. Und obwohl sie ihren Vater jahrelang pflegt, während ihre Schwestern Familien gründen, bewahrt sie ihre Selbstständigkeit. Wie Tante Martl das schafft und in hohem Alter noch einen großen Fernsehauftritt bekommt, erzählt Ursula März mit staunender Empathie und widerständigem Humor. (Verlagsinfo)


Taschenbuch : 192 Seiten
Piper

[NEWS] Volker Kutscher – Olympia (Gereon Rath 8)

Berlin, Sommer 1936.
Inmitten der Olympiabegeisterung muss Gereon Rath verdeckt einen Todesfall im olympischen Dorf aufklären. Die Machthaber befürchten, dass Kommunisten die Spiele sabotieren. Rath hat seine Zweifel und ermittelt eher lustlos, zumal er private Probleme hat: Er ist Gastgeber amerikanischer Olympiatouristen, und seine Ehefrau Charly hat die gemeinsame Wohnung unter Protest verlassen. Dann findet er im olympischen Dorf einen Mitarbeiter mit kommunistischer Vergangenheit, der auch am Tatort war. Während der Verdächtige brutalen Verhören der SS ausgesetzt ist, geschieht ein zweiter Mord. Rath ermittelt fieberhaft, um weitere Todesfälle zu verhindern, und ahnt nicht, dass sein eigenes Todesurteil längst gefällt ist. (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe : 544 Seiten
Piper

[NEWS] David Lagercrantz – Vernichtung (Millennium 6)

Ein Obdachloser wird tot auf dem Stockholmer Mariatorget gefunden. In seiner Jackentasche findet sich die Telefonnummer von Mikael Blomkvist. Als eine DNA-Analyse ergibt, dass der Obdachlose ein sogenanntes Super-Gen besaß, das nur in einer bestimmten Ethnie in Nepal vorkommt, wird Blomkvist hellhörig und nimmt die Recherche auf. Lisbeth Salander hält sich unterdessen in Moskau auf, wo sie einen Anschlag auf ihre verhasste Schwester Camilla plant. Blomkvist bittet Salander um Unterstützung, und sie findet heraus, dass der Obdachlose ein Sherpa war, der an einer dramatischen Mount-Everest-Expedition mit tödlichem Ausgang teilgenommen hatte. Blomkvist kontaktiert einen der Überlebenden der Expedition und verschwindet plötzlich spurlos. Salander macht sich sofort auf die Suche nach ihm. Sie spürt, dass Blomkvist in großer Gefahr schwebt. (Verlagsinfo)


Taschenbuch : 432 Seiten
Heyne

[NEWS] Florian Busch – Gefährliche Jahre (Die Porzellan-Erbin 2)

Deutschland Ende des 19. Jahrhunderts. Die Porzellanmanufaktur Strehlow von Hardenstein hat ihr großes Ziel erreicht und alle ehrgeizigen Mitbewerber weit hinter sich gelassen. Die Zukunft des legendären Unternehmens aber liegt nun auf den Schultern der jungen Sophie, die in einem abgelegenen Bergdorf aufgewachsen ist und durch nichts auf ihre Rolle vorbereitet wurde. Erschrocken muss Sophie erkennen, dass man von allen Seiten auf ihr Verderben sinnt: beim traditionsreichen Konkurrenzunternehmen Teutschenthal, auf dem Familiengut Hohensandau, ja, in den Reihen der eigenen Familie. Mit einem Mal steht alles auf dem Spiel. Wird es der Porzellan-Erbin gelingen, die Bedrohungen zu meistern? (Verlagsinfo)


Broschiert : 500 Seiten
Goldmann

[NEWS] James Hibberd – Feuer kann einen Drachen nicht töten: GAME OF THRONES und die offizielle, noch unbekannte Geschichte der epischen Serie

Exklusiv und einmalig: alle Hintergründe zur Blockbuster-Serie, mit brandneuen Interviews, unveröffentlichten Bildern, autorisiert von HBO.

Sie war die unmöglichste Roman-Adaption der Geschichte: die Verfilmung von »Game of Thrones«. Sogar Autor George R.R. Martin war überzeugt, dass seine Fantasysaga zu komplex für den Bildschirm sei. Und doch machte HBO das Unmögliche möglich: Die ab 2011 ausgestrahlte Show wurde zum größten Serien-Phänomen aller Zeiten, gekrönt mit unzähligen Preisen (darunter 59 Emmys und damit mehr als jede andere Show der Geschichte) und zuletzt 44 Millionen Zuschauern pro Folge – und das allein in den USA. (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe : 464 Seiten
Penhaligon

[NEWS] Matt Ruff – 88 Namen

John Chu liebt seinen Job. Als Sherpa begleitet er zahlungskräftige Kunden in Online-Rollenspiele wie das populäre Call to Wizardry und zeigt ihnen die Kniffe des Games. Das Geschäft brummt, und John würde sich als glücklich bezeichnen, wären da nicht zwei klitzekleine Probleme: Zum einen hat seine Ex-Freundin nach einer unglücklich verlaufenen Trennung geschworen, seine berufliche und private Existenz zu vernichten. Zum anderen vermutet er, dass es sich bei seinem neuesten Kunden in Wirklichkeit um den nordkoreanischen Diktator Kim Jong-un handelt, der die virtuelle Welt studieren möchte, um sie für seine politischen Zwecke zu instrumentalisieren. John versucht, der wahren Identität des ominösen »Mr. Jones« auf die Spur zu kommen – und verstrickt sich in ein Komplott, das ihn den Kopf kosten könnte. (Verlagsinfo)


Broschiert : 336 Seiten
Tor

[NEWS] Anne Jacobs – Rückkehr in die Tuchvilla (Die Tuchvilla 4)

Augsburg 1930. Marie und Paul Melzer sind glücklich, und ihre Liebe ist stärker denn je – gekrönt von ihrem dritten Kind, dem mittlerweile vierjährigen Kurti. Doch aufgrund der weltweiten Wirtschaftskrise und den schweren Zeiten muss Paul um das Überleben seiner Tuchfabrik kämpfen. Als er an einer Herzmuskelentzündung erkrankt, springt Marie ein, um das Unternehmen vor dem Ruin zu retten, denn es steht nichts anderes als das Schicksal der ganzen Familie auf dem Spiel. Wichtige Entscheidungen sind zu treffen, denn auf den Schultern der Familie Melzer lasten hohe Kreditschulden. Nur, wenn jetzt alle zusammenhalten, ist ihre geliebte Tuchvilla noch zu retten. Doch auf eines können sich alle verlassen: Wenn die Not am größten ist, ist die Hilfe am nächsten. (Verlagsinfo)


Taschenbuch : 624 Seiten
Blanvalet

[NEWS] Alex Capus – Der König von Olten. Die Kleinstadt lauert überall

Alex Capus erzählt von seiner Heimatstadt Olten: von der Schönheit des Bahnhofs und dem Duft der Schokoladenfabrik, von wilden Kerlen und bösen Mädchen, braven Bürgern und dem ganz alltäglichen Wahnsinn, der uns Tag für Tag am Leben erhält. Eine Liebeserklärung des großen Erzählers an die Kleinstadt – wobei klar ist, dass Großstädte wie Zürich oder Berlin »auch nichts weiter sind als zehn oder hundert Mal Olten hintereinander«. (Verlagsinfo)


Taschenbuch : 208 Seiten
dtv

[NEWS] Marina Heib – Parasiten (Christian Beyer 5)

Ein schockierender Thriller um Sonderermittler Beyer und Psychologin Maybach
Der erste Tote stammt aus den besten Kreisen. Der zweite kommt aus der kriminellen Szene und ist den Sonderermittlern um Kommissar Christian Beyer nur allzu bekannt. Beide bieten einen abscheulichen Anblick: denn die Leichen sind von Parasiten – Würmern, Maden und  Spinnen – geradezu übersät. Wurden sie vom Mörder ausgesetzt? Welche Botschaft steckt  dahinter? Und was verbindet die beiden Opfer? Ritualmorde oder organisiertes Verbrechen? Was Beyer und Co schließlich zu Tage fördern, raubt selbst den hartgesottenen Ermittlern den Atem … (Verlagsinfo)


Taschenbuch : 336 Seiten
Piper

[NEWS] Elaine Winter – Tage voller Hoffnung (Modehaus Haynbach 1)

Deutschland, 1922: Die junge Näherin Claire kann ihr Glück kaum fassen, als der adelige Helmut von Haynbach um ihre Hand anhält. Doch dann der Schock: Helmuts Eltern verstoßen ihren Sohn! Das junge Ehepaar weiß nicht wohin – und die Geburt ihres ersten Kindes rückt näher. Helmut möchte für seine Familie sorgen, doch niemand traut dem Grafensohn harte Arbeit zu. In ihrer Verzweiflung muss Claire erkennen, dass sie die Fäden des Glücks in ihren eigenen Händen hält … (Verlagsinfo)


Taschenbuch : 340 Seiten
Bastei Lübbe

[NEWS] Lee Child – Keine Kompromisse (Jack Reacher 20)

Jack Reacher folgt einem plötzlichen Impuls, als er in der Kleinstadt Mother’s Rest irgendwo im Mittleren Westen aus dem Zug steigt. Die Privatermittlerin Michelle Chang wartete dort vergeblich auf ihren Partner und kommt mit Reacher ins Gespräch. Allein durch die wenigen beiläufig geäußerten Worte gerät dieser ins Visier einer skrupellosen Bande, die bereits Changs Partner auf dem Gewissen hat. Doch die Verbrecher unterschätzen, worauf sie sich einlassen, als sie auch Reacher ermorden wollen – denn niemand ist härter als Jack Reacher! (Verlagsinfo)


Taschenbuch : 448 Seiten
Blanvalet

[NEWS] Elisabeth Herrmann – Schatten der Toten (Judith Kepler 3)

Judiths Leben steht an einem Wendepunkt: Eine große berufliche Herausforderung wartet auf sie, und gleichzeitig entwickeln sich ihre Gefühle für ein Waisenmädchen auf unerwartete Weise. Doch dann stirbt Eva Kellermann, eine frühere Stasi-Spionin. Ihr letztes Geheimnis setzt eine tödliche Jagd in Gang, auf einen der größten Verbrecher dieser Zeit: Bastide Larcan. Er ist Judiths Vater – der unendlich viel Leid verursachte und sich nie dafür verantworten musste. Seine Spur führt nach Odessa, und Judith muss sich entscheiden: für ihr Leben oder für eine Reise in die Vergangenheit, in der die Schatten der Toten sie erwarten … (Verlagsinfo)


Taschenbuch : 704 Seiten
Goldmann

[NEWS] Jim Carrey – Memoiren und Falschinformationen. Ein (fast) autobiographischer Hollywood-Roman

»Memoiren und Falschinformationen« ist ein furchtloser semi-autobiographischer Roman, eine Dekonstruktion der Person Jim Carrey, eine Geschichte über die Schauspielerei, Hollywood, Privilegien, Freundschaft, Romantik, die Sucht nach Relevanz, die Angst vor persönlicher Auslöschung, Kanada, und ein katastrophales Ende der Welt – Apokalypsen innen und außen. (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe : 272 Seiten
Droemer

[NEWS] Andrea Fischer – Viele Wege führen zum Glück. Experten stellen vor

Für jeden bedeutet Glück etwas anderes und jeder Mensch darf dabei selbst herausfinden, was  ihn glücklich macht. Wissenschaftlich fundiert und praxisnah bieten die Autoren vielseitige Inspirationen zum Thema. Sowohl aktuelle Forschungsfelder als auch individuelle Projekte werden verständlich und konkret dargestellt. Dabei wird der Leser eingeladen zu reflektieren und eigene Impulse zu setzen. Ziel ist mehr Lebensfreude, eine ganzheitliche positive Ausrichtung und Einstellung, sowohl für den Einzelnen als auch die Gesellschaft und damit eine bessere Gesundheit und mehr Wohlbefinden. Entdecken Sie Ihren Weg zum Glück und gestalten Sie ihn selbst aktiv mit! (Verlagsinfo)


Taschenbuch : 146 Seiten
Springer

[NEWS] Katherine Arden – Das Mädchen und der Winterkönig (Winternacht 2)

Wasja hat es geschafft: Sie hat ihr Zuhause vor dem Untergang bewahrt, indem sie einen Pakt mit Väterchen Frost einging. Doch jeder Pakt hat seinen Preis, und nun muss Wasja bitter für die Hilfe des Winterdämons bezahlen. Als Hexe verschrien, wird sie aus dem Dorf gejagt und durchstreift fortan in Männerkleidung das riesige Zarenreich. Immer an ihrer Seite ist ihr geliebter Hengst Solowej, der schneller ist als der Wind. Als Wasja eines Tages eine berühmt-berüchtigte Räuberbande in die Flucht schlägt, ruft sie der Prinz an den Hof nach Moskau, wo sie als Held gefeiert wird. Schnell wird Wasja – dank der Ratschläge des Winterdämons – zur engsten Vertrauten des Prinzen. Doch niemand am Hof darf je erfahren, dass der tapfere Kämpfer aus dem klirrend kalten Norden eigentlich eine junge Frau ist … (Verlagsinfo)


Broschiert : 480 Seiten
Heyne

[NEWS] Nicole C. Vosseler – Durch Sturm und Feuer (Die Eisbaronin 2)

Hamburg 1835. Mit dem Export von Eis sind Katya und die anderen Eisbarone zu Vermögen gelangt. Das Geschäft floriert, doch in Katyas Ehe kriselt es, und ihr Kinderwunsch ist unerfüllt geblieben. Im Hamburger Gängeviertel trifft sie eines Tages auf die kleine Betje, die sie sofort in ihren Bann zieht – nicht nur wegen ihres brandroten Haars. Das Mädchen ist erstaunlich geschäftstüchtig und stellt sich beim Betteln und Feilschen deutlich geschickter an als die anderen Kinder. Katya beschließt, Betje bei sich aufzunehmen und ihr vielleicht sogar eines Tages das Geschäft zu überlassen. Doch Habgier und Eifersucht drohen alles zu zerstören … (Verlagsinfo)


Taschenbuch : 512 Seiten
Goldmann