Archiv der Kategorie: Kinder- und Jugendliteratur

Patrick George – Lass mich frei!

Worum gehts?

Viel zu viele hilflose Tiere werden durch uns Menschen auf verschiedenste Art und Weise in ihrem Lebensraum eingeschränkt. Ganz zu schweigen davon, dass uns manche Tiere als Nahrungsmittel dienen, verwendet man von manchen Tieren die Haut oder das Fell nur um modern gekleidet zu sein. In diesem Buch haben jedoch unsere Kleinen die Möglichkeit all diese Tiere wieder in ihre wohlverdiente Freiheit zu entlassen – das funktioniert ganz einfach durch das Umblättern der durchsichtigen Folienseiten.

Patrick George – Lass mich frei! weiterlesen

Peggy Rathmann – Gute Nacht, Gorilla

Worum gehts?

Wie jeden Abend wenn es dunkel wird und der Mond hell am Himmel leuchtet beginnt für den Zoowärter die Arbeit. Er dreht seine Runde und schließt die Käfige der einzelnen Tiere und wünscht ihnen eine gute Nacht. So sollte es jedenfalls sein, wäre da nicht der schlaue kleine Gorilla, der dem Wärter seine Schlüssel stibitzt. Ganz leise schleicht er sich hinter ihm her und öffnet nacheinander alle Schlösser der Tierkäfige. Die kleinen und großen Freigänger freuen sich und schon beginnt die Tierkarawane. Wohin ihr Weg wohl führt?

Peggy Rathmann – Gute Nacht, Gorilla weiterlesen

Philip Ardagh – Furcht erregende Darbietungen (Eddie Dickens 2)

Keine Fisimatenten!

In der Fortsetzung von „Schlimmes Ende“ erlebt Eddie Dickens noch wildere Abenteuer: Er überlebt um Haaresbreite eine Explosion, einen Heißluftballon-Ausflug, trifft ein Mädchen mit einem Kamelgesicht und wird von einer Schurkenbande zu einem „kleinen Auftrag“ überredet. Alles in allem würdige Abenteuer für ein Buch, das zwischen Charles Dickens und Monty Python ganz neue Maßstäbe gesetzt hat – schon allein, weil Harry Rowohlt für die Übersetzung verantwortlich zeichnet. (Verlagsinfo)
Philip Ardagh – Furcht erregende Darbietungen (Eddie Dickens 2) weiterlesen

Julia Hofmann – Hör mal: Die Weihnachtsgeschichte

Stern über Bethlehem…

Weihnachten steht wieder vor der Tür. Es gibt viele Möglichkeiten und Rituale sich gemeinsam mit seinen Kindern auf diese friedvollen Feiertage einzustimmen. Sei es durch Plätzchen backen, gemeinsam singen oder aber zusammen Bücher anschauen und lesen. Und genau für Letzteres hat man mit „Hör mal: Die Weihnachtsgeschichte“ eine schöne Möglichkeit seinen Kindern den Sinn und die Bedeutung von Weihnachten näher zu bringen.

Julia Hofmann – Hör mal: Die Weihnachtsgeschichte weiterlesen

Luisa Sarah Blum – Soya

Soya ist behütet bei ihrem Großvater in Bakul aufgewachsen. Und obwohl ihr immer bewußt war, dass sie in mancherlei Hinsicht anders ist als ihre Freunde, war ihr nie klar, was genau diese Unterschiede bedeuten. Doch eines Tages fällt ihr ein ungewöhnlicher grüner Stein in die Hände, der ihr Leben vollkommen über den Haufen wirft …!

Soya ist eine recht sympathische Heldin, treu, mutig und von freundlichem Wesen. Sie ist auch nicht dumm, dafür aber manchmal ziemlich stur. Das führt gelegentlich zu unklugen Entscheidungen. Luisa Sarah Blum – Soya weiterlesen

Die drei ??? Kids – 24 Tage im Weihnachtszirkus (Adventskalender 2018)

Die Handlung:

Ein ganz besonderer Adventskalender: Tag für Tag die verschlossenen Seiten öffnen und Justus, Peter und Bob durch ein Weihnachtsabenteuer begleiten.

Der berühmte Weihnachtszirkus gastiert in Rocky Beach. Begeistert folgen die drei ??? Kids der Vorstellung. Doch plötzlich stockt ihnen der Atem: Fast wäre der bekannte Hochseilartist in die Tiefe gestürzt! Ist hier Sabotage im Spiel? Im Handumdrehen befnden sich Justus, Peter und Bob als verdeckte Ermittler in einem turbulenten Fall.
Mit weihnachtlichem Extra: „Die drei ??? Kids“-Stickerbogen. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Weihnachten kommts dieses Jahr ganz dicke. Nicht nur, dass die KIDS-Fans schon im September feiern dürfen/können/sollen … dieses Buch hat auch viel mehr Seiten als der normale Fall, aber keine Seitenzahlen unten an den Rändern … und ist japanisch gebunden.

Die drei ??? Kids – 24 Tage im Weihnachtszirkus (Adventskalender 2018) weiterlesen

Meine schönsten 5-Minuten-Geschichten



Gönn Deinem Kind und Dir eine Ruhepause…

…und nimm den neuen Bilderbuchschatz zur Hand und taucht ein in eine andere Welt. Dieses Buch enthält nämlich die schönsten 5-Minuten-Geschichten zum Lesen und Vorlesen.

Entdeckt ferne Länder, flieht vor imposanten Riesen, bewundere tapfere Tiere und hübsche Prinzessinnen! Die lustigen und spannenden Märchen und Fabeln lassen sich wunderbar am Abend vorm Zubettgehen und in jeder kleinen Ruhepause am Tag vorlesen.

Meine schönsten 5-Minuten-Geschichten weiterlesen

Die drei ??? Kids – Weihnachtsrätselbuch

Die Handlung:

Beinahe endloser weihnachtlicher Rätselspaß mit den drei ??? Kids – für zu Hause oder unterwegs. Die Sudokus, Texträtsel, Wortund Buchstabenspielereien, Bilderrätsel, Puzzles und Labyrinthe sind ein genialer Zeitvertreib und trainieren spielerisch die grauen Zellen. Die Lösungen zum Nachschlagen und ein spannender Kurzkrimi mit Justus, Peter und Bob runden den Band perfekt ab. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wie wir alle wissen, ist das ganze Leben nur ein Quiz und wir sind nur die Kandidaten … die halt raten, raten, raten. Und wer von clever ausgedachten Rätseln nicht genug bekommen und den KIDS-Rätselband mit den 15 Gehirnübungen vom Juli viel zu schnell durchgeknobelt hat … oder wem der zeitgleich erscheinende Buch-Adventskalender der KIDS mit seinen Tages-Pausen zwischen den Kapiteln zu bremsend ist, der bekommt hier (vor-)weihnachtlichen und kurzweiligen Nachschub.

Die drei ??? Kids – Weihnachtsrätselbuch weiterlesen

Die drei ??? – Höhenangst (Band 199)

Die Handlung:

Spät abends erhält Bob den Anruf eines unbekannten Mannes. Angeblich ist der dritte Detektiv einziger Zeuge eines Mordes. Eines Mordes, der den Schriftsteller Ben Hustler zu seinem neuen Buch inspiriert hat. In „Höhenangst“ beschreibt der Thrillerautor einen realen ungeklärten Fall. Bob glaubt an einen makabren Scherz. Doch als er beginnt, die ersten Kapitel von „Höhenangst“ zu lesen, überkommt ihn eine Gänsehaut … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Gibts diesmal ein Solo für Bob oder wieso steht er im Mittelpunkt? Spannend und gruselig klingt der Klappentext, passt beides zu dem, was der Verlag über den Autor dieses Abenteuers zu erzählen hat. Mord ist nicht gerade mein Hobby und Gewalt schon gar nicht. Wie kind- und jugendgerecht setzt der Autor denn diese Thematik in Rocky Beach um, ohne dass ich und andere zartbesaitete Leser Albträume kriegen? Und … ist das dann auch Bob, der sich da auf dem Cover mit einer Hand an einer Seilbahngondel festhält?

Die drei ??? – Höhenangst (Band 199) weiterlesen

Die drei ??? – Das weiße Grab (Band 201)

Die Handlung:

Eigentlich freuen sich die drei ??? auf ein entspanntes Wochenende in den Rocky Mountains. Doch ein geheimnisvoller Unfall lastete auf dem einsamen Bergdorf. Auf den Spuren des Rätsels geraten die Detektive in eine abgelegene Hütte. Da löst sich eine Lawine … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Ski und Rodel scheinen hier alles andere als gut zu sein, wenn man sich den Klappentext und das Cover so betrachtet. Und wenn ein harmloser Ski-Ausflug schnur und stracks in ein „weißes Grab“ führt … na, ich weiß ja nich‘. Die Jungs auch noch nich‘, deshalb fahren sie ja auch los …

Die drei ??? – Das weiße Grab (Band 201) weiterlesen

Die drei ??? – Feuriges Auge (Band 200, 3-fach-Schuber)

Die Handlung:

Im Jahr 1968 erschien in Deutschland der erste Fall der drei ???. Genau 50 Jahre und 199 Bände später entführen Justus, Peter und Bob ihre Fans in ein packendes Abenteuer, das seinesgleichen sucht. Nachdem sie vor vielen Jahren das Rätsel um den Fluch des Rubins (Band 3) gelöst haben … müssen die drei Detekt … Moment mal, eben waren sie doch noch zu dritt … Aber, das kann doch nicht … Wo ist auf einmal Justus? Hilfe!!! Wo ist der erste Detektiv? Ein haarsträubender Fall mit gefährlichen alten Bekannten und unberechenbaren neuen Rivalen … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Was für ein Zufall, im Jahr 1968 erschien auch ich das erste Mal in Deutschland … und auch ich werde dieses Jahr 50. Wobei, wenn dieser Sonderfall erscheint, bin ichs schon. Was ich in den letzten 50 Jahren erlebt habe, das weiß ich, was die (ewigen) Teen-Detektive aus Rocky Beach in der Zeit so gemacht haben, das weiß der Fan.

Die drei ??? – Feuriges Auge (Band 200, 3-fach-Schuber) weiterlesen

111 Vorlesegeschichten zum Träumen und Schlummern

Guten Abend, gute Nacht…

Wenn es abends dunkel wird und der runde Mond aufgeht, dann ist es Zeit für eine schöne Gutenachtgeschichte. Am liebsten eine, bei der die Kleinsten ihrer Phantasie freien Lauf lassen können und mitgenommen werden auf ein tolles Abenteuer.

Ein kleines Vögelchen, das nur rückwärts zwitschern kann- , eine Wildschweinfamilie, die einen Waldspaziergang unternimmt- , ein Unterwasser-Jahrmarkt und die Sternchenhexe. Dies sind nur drei von 111 wunderschönen, kurzen Vorlesegeschichten. Da sollte auf jeden Fall für jeden kleinen Träumerle etwas Passendes dabei sein.

111 Vorlesegeschichten zum Träumen und Schlummern weiterlesen

TKKG Junior – Der Rote Retter (Band 4)

Die Handlung:

Überfall auf einen Supermarkt. Plötzlich eilt ein Mann mit Maske und goldenem Umhang herbei, stellt die Täter und gibt die Beute zurück. Aber dann bemerkt Tim etwas Seltsames … Ist der Rote Rächer wirklich der selbstlose Held, für den ihn alle halten? (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wenn jemand kostümiert umherläuft und Verbrechen bekämpft, sind wir entweder im Comic, im Film oder im Karneval. Wer ist denn der Mann mit der Maske? Vielleicht nur eine Werbefigur für einen neuen Kinofilm?

TKKG Junior – Der Rote Retter (Band 4) weiterlesen

TKKG Junior – Vorsicht: Bissig! (Band 2)

Die Handlung:

Eigentlich wollte TKKG nur den Sommer genießen und am Baggerloch schwimmen, doch plötzlich werden Badegäste im Wasser gebissen. Die Zahnabdrücke lassen auf ein gefährliches Raubtier schließen. Aber wie kommt das Schnappmaul in den See? (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Bei dem Titel habe ich direkt gedacht, Oskar hätte Tollwut … Aber, was ist schlimmer? Das, oder ein echtes Ungeheuer im See? Baggerloch-Nessie? Wer hier also wen anbaggert, das gilts herauszufinden. Aber bitte kindgerecht und alles, ok?

TKKG Junior – Vorsicht: Bissig! (Band 2) weiterlesen

TKKG Junior – Auf frischer Tat ertappt (Band 1)

Die Handlung:

Im Villenviertel der Millionenstadt treiben Einbrecher ihr Unwesen. Zufällig erfahren TKKG, dass bald ein neuer Überfall geplant ist. Mutig versuchen sie, die Diebe aufzuhalten, und geraten dabei selbst in Gefahr. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Vorabgedanken

Ok, wer jetzt keine Lust auf Hintergrundinfos zu TKKG hat, der kann gern runterscrollen, ich bin nicht beleidigt. Wer das hier noch liest, den interessierts wirklich. TKKG als Buch? Die Jüngsten wissen vielleicht gar nicht, dass es das mal gab. Auch wenn es noch gar nicht so lange her ist, dass die Printversion eingestellt wurde. Das war 2012, anfangen hatte es 1979. Irgendwann schienen die Leseratten von damals keine Lust mehr auf die Bücher gehabt zu haben und kauften fortan nur noch die Hörspielfassungen. Die gibts nämlich immer noch, auch wenn hier und da mal ein Sprecher oder eine Sprecherin getauscht wurde, aus den verschiedensten Gründen.

TKKG Junior – Auf frischer Tat ertappt (Band 1) weiterlesen

TKKG Junior – Giftige Schokolade (Band 3)

Die Handlung:

In der Schokoladenfabrik von Klößchens Vater geht es drunter und drüber: Die Schokolade ist versalzen, das Geheimrezept verschwindet und Klößchen fndet ein Glasauge in seiner Leibspeise. Viel zu tun also für Tim, Karl, Klößchen und Gaby. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Schokolade? Na das ist doch ganz klar das Spezialgebiet von Willi aka Klößchen. Der runde Herr der Tafel hat ja sogar das Glück, in direkter Linie mit einem Schokofabrikaten verwandt zu sein. Aber, salzige Schokolade … und Glasaugen? Wie eklig ist das denn? Na, Mahlzeit!

TKKG Junior – Giftige Schokolade (Band 3) weiterlesen

Die drei ??? Kids und du – Die geheimen Inseln (Band 20)

Inhalt:

Justus, Peter und Bob brauchen Hilfe: Ein Fall und 1.000 Spuren – welche davon ist wichtig, welche führt in die Irre? Der Leser entscheidet!

Auf einem alten Globus entdecken die drei ??? Kids eine geheime Botschaft. Ein Inselpuzzle führt sie in ein gespenstisches Hotel, in dem ein Schatz verborgen sein soll.

Ein neuer aufregender Fall für „Die drei ??? Kids“ – natürlich mit Hilfe des Lesers. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Das Lese-System

Dies ist kein normales „Drei ??? Kids“-Abenteuer, sondern ein „FYF-“ („Find Your Fate“) oder auch „Mitmach-„Fall. In den 1980ern gab es ein paar Versuche, um jungen Leuten mehr Spaß beim Lesen zu bereiten und sie aktiv ins Geschehen mit einzubeziehen. Mit am bekanntesten war nicht nur hierzulande die Reihe „Einsamer Wolf“.

Die drei ??? Kids und du – Die geheimen Inseln (Band 20) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Die Musikdiebe (Band 77)

Die Handlung:

Aus dem Tonstudio des Popstars Modena wurde ein Song gestohlen. Kann Modena ihrem Team nicht mehr vertrauen? Als Chorsänger getarnt begeben sich die drei ??? Kids auf die Spur des Diebes.
Die Geschichte gibt es auch als Musical. Partituren beim Carus Verlag erhältlich. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wie jetzt? Ein KIDS-Fall zum Mitsingen? So was gibts? Gibts! Und laut Verlagsinfo kann man sogar die Noten kaufen, damit man die Töne auch trifft und in die nächste Runde kommt … Ob das Justus, Peter und Bob wohl auch gelingt? Die Idee, undercover zu agieren, ist ja clever … aber, können sie auch gut genug singen, damit das Ganze nicht sofort auffliegt? Aber hey, es geht hier um Popmusik, da wird doch eh am Mischpult-Computer so lange an den Aufnahmen rumgepitcht, bis es stimmig klingt. Wirklich klassisch singen können muss da im Grunde kaum noch einer.

Die drei ??? Kids – Die Musikdiebe (Band 77) weiterlesen

Die drei ??? Kids – Blinde Passagiere (Band 76)

Die Handlung:

Alle Mann an Bord? Die Pacific Star sticht in See und mit ihr ein Sack voller Ganoven, denen Justus, Peter und Bob das Handwerk legen müssen. Blitzschnell fassen Justus, Peter und Bob die Diebe auf dem großen Kreuzfahrtschiff, das in Rocky Beach vor Anker liegt. Doch ist der Fall damit gelöst? Als die Freunde nochmals an Bord klettern, läuft das Schiff plötzlich aus … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Wenn ein Schiff ausläuft, ists weder eklig noch gibts was aufzuwischen … es fährt halt einfach nur los. Unentspannt könnte es allerdings werden, wenn man zu diesem Zeitpunkt an Bord ist, obwohl man das gar nicht (mehr) vorhatte … und sowieso keinen Fahrschein gelöst hat. Na dann mal ahoi!

Die drei ??? Kids – Blinde Passagiere (Band 76) weiterlesen

Edward Berry – Das geheime Tor (Die schönste Geschichte aller Zeiten 2)

Degenfechter-Abenteuer mit den Musketieren

Mit Unterstützung ihrer Tante Bea, die zu einer geheimen Gilde von Buchhändlern gehört, des Literaturkritikers Leo Gutenberg und des klugen, aber ziemlich chaotischen Tintengeists Nero, bestehen Alba und Diego ein neues Abenteuer in der Welt der Bücher.

Diesmal führt sie der Weg nach Paris, zur Buchhandlung Shakespeare and Company und zu den unzertrennlichen Musketieren, den Helden von Alexandre Dumas. Der Medienmogul Mr. Zargo gibt nicht auf: Er hat sein zerstörerisches Werk gegen die Literatur fortgesetzt und in den Klassiker „Die drei Musketiere“ einen Zwerg hineinschmuggeln lassen, der nun dort sein Unwesen treibt.

Edward Berry – Das geheime Tor (Die schönste Geschichte aller Zeiten 2) weiterlesen