Die drei ??? Kids – Flug ins Nichts (Folge 90)

Die Handlung:

Justus, Peter und Bob freuen sich über eine spektakuläre Attraktion: Mitten auf dem Marktplatz steht ein Windkanal für Bodyflying. Aber schon beim ersten Testflug geht einiges schief. Ein neuer Fall für die drei Detektive. (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Solche Skydiving-Dinger finde ich auch super cool, wäre aber zum einen viel zu schissig, da auch mal reinzugehen und zum anderen viel zu unsportlich und ungelenkig. Ich würde mich die kurze Zeit, die ich im Windstrom verbringen würde, nur drehen und direkt wieder gegen die nächste Wand brettern. Wie schlagen sich da wohl die drei Detektive?

Die drei ??? Kids – Flug ins Nichts (Folge 90) weiterlesen

[NEWS] Dinah Jefferies – Die toskanische Contessa

Im Jahr 1943 setzt die Ankunft deutscher Soldaten in der Toskana dem friedlichen Leben im Castello der Contessa Sofia de‘ Corsi ein jähes Ende. Ein verwundeter britischer Funktechniker bittet um Asyl, und Sofia versteckt ihn – wohl wissend, dass sie damit das Leben ihrer Familie aufs Spiel setzt. Als die junge Maxine vor ihrer Tür steht und ihr ein gefährliches Geheimnis anvertraut, schmieden die Frauen einen riskanten Plan. Werden sie die retten können, die sie am meisten lieben, ohne entdeckt zu werden? (Verlagsinfo)


Taschenbuch ‏ : ‎ 448 Seiten
Lübbe

[NEWS] Christine Brand – Der Bruder (Milla Nova 3)

Irena Jundts Vater ist tot. Um das Elternhaus zu räumen, muss die Rechtsmedizinerin der Berner Kripo zurück in das abgelegene Bergdorf ihrer Kindheit. Eine Kindheit, die mit dem Verschwinden ihres Bruders abrupt endete. Damals wurde ein brutaler Kindermörder für Benis Tod verurteilt. Doch bei ihrer Rückkehr erkennt Irena, dass irgendetwas an der Geschichte nicht stimmt. Wenig später wird in Bern ein kleiner Junge vermisst gemeldet. Sandro Bandini, Chef der Abteilung Leib und Leben bei der Berner Polizei, beginnt mit Hochdruck zu ermitteln, und auch seine Freundin, Journalistin Milla, versucht mit gewohnt unkonventionellen Mitteln die Spur des Kindes zu verfolgen. Noch ahnt niemand, welche Kreise der Fall ziehen wird – und dass die Vergangenheit noch immer dunkle Schatten in die Gegenwart wirft … (Verlagsinfo)


Taschenbuch ‏ : ‎ 544 Seiten
Blanvalet

John Sinclair – Geister-Dämmerung (Folge 157)

Die Handlung:

Im Jahr 1971 erklimmt der Bergsteiger Harold Quade das Massiv der Nanda Devi im Himalaya – auf der Suche nach dem Eingang zum legendären Pandämonium, dem Hort der Dämonen. Fünfzig Jahre später erreicht uns eine Botschaft von Mandra Korab, dass Quades Leiche geborgen wurde. Doch konserviert im ewigen Eis, hat sich der Körper auf grausige Weise verändert … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Diesmal hat sich der Verlag an die Hörspielumsetzung des Taschenbuchs mit der Nummer 60 gemacht, das erstmalig am 11. März 1986 am gut sortierten Bahnhofskiosk oder manchmal auch in einer Buchhandlung zu bekommen war.

John Sinclair – Geister-Dämmerung (Folge 157) weiterlesen

[NEWS] Håkan Nesser – Schach unter dem Vulkan (Gunnar Barbarotti 7)

Die Leser des erfolgreichen Autors Franz J. Lunde sind sich sicher: Wer einen Mord so schildert, muss ihn selbst begangen haben. Lunde, der an einem Manuskript mit dem Titel »Letzte Tage und Tod eines Schriftstellers« arbeitet, fühlt sich von seinem Publikum bedroht. Nach einer Lesung in Kymlinge ist er plötzlich spurlos verschwunden. Kurze Zeit später wird die bekannte Lyrikerin Maria Green vermisst. Auch sie hinterlässt ein rätselhaftes Schriftfragment. Die Polizei tappt im Dunklen, bis ein halbes Jahr später der Autor und Literaturkritiker Jack Walde unauffindbar ist. Was verband diese drei Schriftsteller? Was ist ihnen zugestoßen? Kommissar Barbarotti fördert trotz erschwerter Bedingungen Erstaunliches zu Tage. (Verlagsinfo)


Taschenbuch ‏ : ‎ 432 Seiten
btb

[NEWS] Kathy Reichs – Kalte, kalte Knochen (Tempe Brennan 21)

Der Winter hat North Carolina fest im Griff, und mit den sinkenden Temperaturen fällt auch die Verbrechensrate. Die forensische Anthropologin Tempe Brennan verbringt diese Atempause damit, sich um ihre heimgekehrte Tochter Katy zu kümmern. Eines Abends machen Mutter und Tochter auf der Veranda eine grausige Entdeckung. Ein Paket, darin: ein menschlicher Augapfel. (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 384 Seiten
Karl Blessing

Jo Nesbø – Blutmond

Worum geht’s?

Der ehemalige Polizeiermittler Harry Hole hat mittlerweile ein neues Leben in Los Angeles begonnen. Dort lebt er ein vom Alkohol geprägtes Leben. Als in Oslo zwei junge, schöne Frauen ermordet werden, fordert Katrine Bratt die Hilfe von Hole an. Doch ihre Stimme bleibt bei der Polizei unerhört. Doch der schwerreiche Tatverdächtige, ein Immobilienhai, heuert Hole als Privatermittler an – gegen ein Vermögen versteht sich von selbst.

Hole stellt sich sein eigenes Team aus ähnlich komischen Vögeln und fragwürdigen Persönlichkeiten wie er selbst zusammen.

Jo Nesbø – Blutmond weiterlesen

[NEWS] Jenny Lecoat – Die Übersetzerin

Jersey, 1940. Als Hedy eine Stelle als Übersetzerin für die deutschen Besatzer der Kanalinsel antritt, weiß niemand, dass die junge Frau Jüdin ist. Während sie durch heimliche Akte des Widerstands versucht, gegen die Nazis aufzubegehren, verliebt sie sich ausgerechnet in den deutschen Wehrmachtssoldaten Kurt, der ihre Gefühle erwidert. Doch Hedys Identität bleibt nicht lange verborgen. Gemeinsam mit Kurt und einer guten Freundin schmiedet Hedy einen mutigen Plan, um ihren Verfolgern zu entkommen …
(Verlagsinfo)


Taschenbuch ‏ : ‎ 320 Seiten
Lübbe

[NEWS] Leonie Kramer – Maschenmord. Der Handarbeitsclub ermittelt

Der Tod hält auf wollenen Socken Einzug ins bayerische Idyll. Ariadne Schäfer, Besitzerin des Handarbeitsladen »Wolllust« in Madlfing bei Murnau, ist entsetzt, als ihre Verkäuferin tot im Laden aufgefunden wird – erdrosselt mit einem selbstgestrickten Lace-Schal. War der Täter vielleicht gar einer ihrer Kunden? Zusammen mit dem MKHC, dem Madlfinger Krimi- und Handarbeitsclub, will sie der Frage auf den Grund gehen. Die umtriebigen Damen kommen dabei Kommissar Tim Wallenstein in die Quere. Frisch in die bayerische Provinz versetzt, muss der Kommissar erkennen, dass das Landleben weder friedlich noch Handarbeit ungefährlich ist. Beides kann zu unlösbaren Verstrickungen führen und tödlich enden. (Verlagsinfo)


Taschenbuch ‏ : ‎ 464 Seiten
Blanvalet

[NEWS] Dany Matthes – Dezemberfunkeln

Die 29-jährige Mieke glaubt nicht an die wahre Liebe; zu oft wurde sie schon enttäuscht. So auch jetzt wieder, als ihr Freund sie für eine andere verlässt. War ja klar, dass der Typ Mieke ihre Lieblingsjahreszeit vermiesen muss!
Weil Alleinsein aber auch keine Option ist – nicht neben ihren hoffnungslos romantischen besten Freundinnen und schon gar nicht in der Weihnachtszeit – lässt sie sich halbherzig auf Nils ein. Als eine mysteriöse Unbekannte auf dem Weihnachtsmarkt ihr die Hälfte einer Herzlampe schenkt und behauptet, dass ihre große Liebe die andere Hälfte hat, zieht Mieke die Situation ins Lächerliche. Doch der Gedanke lässt sie nicht los. Gibt es die wahre Liebe doch? Ist Nils tatsächlich der Richtige? Oder vielleicht doch eher dieser andere Mann, der ihr Herz höherschlagen lässt, auch wenn sie es nicht zugeben will?
(Verlagsinfo)


E-Book

Patrick Süskind – Das Parfum (Lesung)

Schaurig-schönes Kontrastprogramm

Die Suche nach der Essenz der Liebe treibt den Parfumeur Grenouille dazu, die schönsten Frauen in der Metropole der Parfümindustrie, in Grasse, zu töten, um ihren Duft zu gewinnen. Doch die schönste der Damen wird ihm von einem besorgten Vater vorenthalten. Aber wie lange noch?

„Im 18. Jahrhundert lebte in Frankreich ein Mann, der zu den genialsten und abscheulichsten Gestalten dieser an genialen und abscheulichen Gestalten nicht armen Epoche gehörte. Seine Geschichte soll hier erzählt werden.“ (Verlagsinfo)

Patrick Süskind – Das Parfum (Lesung) weiterlesen

[NEWS] Karla Zárate – Das letzte Mahl

Nach einer von Kriminalität geprägten Jugend heuert John Guadalupe als Küchenchef in einem texanischen Hochsicherheitsgefängnis an. Hier kocht er für die Belegschaft und die Insassen – und er bereitet die Henkersmahlzeit für die zum Tode Verurteilten zu. Schon als Kind konnte John Guadalupe seine Gefühle am besten in der Küche ausdrücken, und die Gerüche und Aromen erinnern ihn an wichtige Stationen in seinem Leben. Für andere zu kochen, kann ein Akt der Liebe sein, oder das Gegenteil, davon ist John überzeugt. Doch eines Tages ändert sich alles, denn der gefürchtete Killer Ryan Gomez fordert den Küchenchef auf, den Gefängnisdirektor zu töten. Nun geht es für John Guadalupe ums nackte Überleben. (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 240 Seiten
Heyne

[NEWS] Jussi Adler-Olsen – Natrium Chlorid (Carl Mørck 9)

An ihrem 60. Geburtstag begeht eine Frau Selbstmord. Ihr Tod führt zur Wiederaufnahme eines ungeklärten Falls aus dem Jahr 1988, der Marcus Jacobsen mit seinem besten Ermittler Carl Mørck zusammengeführt hat. Carl, Assad, Rose und Gordon ahnen nicht, dass der Fall das Sonderdezernat Q an die Grenzen bringt: Seit drei Jahrzehnten fallen Menschen einem gerissenen Killer zum Opfer, der tötet, ohne dass ihm ein Mord nachgewiesen werden kann. Er wählt Opfer und Todeszeitpunkt mit Bedacht und Präzision. Dreißig Jahre lang konnte niemand ihn stoppen. Und ein alter Fall bewegt sich auf Carl zu wie eine Giftschlange, die Witterung mit ihrer Beute aufgenommen hat …
(Verlagsinfo)


Broschiert ‏ : ‎ 528 Seiten
dtv

Neil Gaiman – Coraline – Gefangen hinter dem Spiegel

Horror in feinster Märchenqualität

Hinter einer vermauerten Tür entdeckt Coraline einen verborgenen Weg in eine albtraumhafte Parallelwelt: Dort trifft sie ein Wesen mit glänzenden Knöpfen anstelle der Augen, das sie freundlich umgarnt und das hungrig auf Coralines Seele blickt. (Verlagsinfo)

Der Autor
Neil Gaiman – Coraline – Gefangen hinter dem Spiegel weiterlesen

[NEWS] Clare Chase – Der Tote am Apple Tree Cottage

Eve Mallow genießt den ruhigen Rhythmus des Dorfes Saxford St. Peter, bis ein berühmter Besucher alle aufrüttelt. Ashton Foley ist zurück: damals ein jugendlicher Randalierer, heute ein Star-Innenarchitekt. Er ist böse und gefährlich, aber auch charmant – wie Eve selbst bezeugen kann -, und jedes Haus in Saxford öffnet ihm die Türen. Als er wenige Tage nach seiner Ankunft ermordet im Wald in der Nähe des Apple Tree Cottage aufgefunden wird, gibt es daher keinen Mangel an Verdächtigen. Ein eifersüchtiger Ehemann? Eine verschmähte Verehrerin? Oder hatte jemand aus seiner Vergangenheit noch eine Rechnung offen? Eve macht sich erneut auf die Suche nach dem Mörder …
(Verlagsinfo)


Taschenbuch ‏ : ‎ 352 Seiten
Lübbe

[NEWS] Kai Meyer – Die Bücher, der Junge und die Nacht

Ein Bücherdieb, ein Junge ohne Erinnerung und die Magie des Lesens:
Kai Meyers großer zeitgeschichtlicher Roman über die Geheimnisse der Bücher und eine schicksalhafte Liebe
Dichter Nebel wogt durch die Gassen der Bücherstadt Leipzig, 1933, als das Böse die Macht ergreift. Hier entspinnt sich die tragische Liebe des Buchbinders Jakob Steinfeld zu einer rätselhaften jungen Frau. Juli hat ein Buch geschrieben, das sie einzig ihm anvertrauen will. Doch bald darauf verschwindet sie spurlos. (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe ‏ : ‎ 496 Seiten
Knaur

[NEWS] Luca Di Fulvio – Es war einmal in Italien

Ein Waisenjunge, der mit seiner Kamera den Blick auf die Welt verändern will. Ein Zirkusmädchen, das für die Politik brennt. Eine Gräfin, die anderen die Freiheit schenkt. Drei Menschen, die das Schicksal im Jahr 1870 nach Rom führt, das pulsierende Herzstück Italiens auf dem Weg zum Nationalstaat. Inmitten dieser Stadt der Verheißungen kreuzen sich ihre Wege, und ihre Träume scheinen wie durch ein magisches Band miteinander verwoben. Doch das schillernde Rom stellt die drei vor ungeahnte Herausforderungen. Als eines Tages ein dramatisches Ereignis die Ewige Stadt erschüttert, drohen sie alles zu verlieren, was ihnen kostbar ist … (Verlagsinfo)


Broschiert ‏ : ‎ 720 Seiten
Lübbe

[NEWS] Elaine Winter – Modehaus Haynbach – Momente des Glücks (Die Geschichte der Familie Haynbach, Band 4)

Deutschland, 1959: Gigi flieht vor einer unglücklichen Liebe zu ihrer besten Freundin Mabelle Haynbach. Diese versucht Gigi abzulenken, indem sie sie in die Arbeit im Modehaus einbindet.
Als die beiden Frauen Kleider in einem Filmstudio abliefern, begegnet Gigi Leo Fürst. Sie verfällt dem erfolgreichen Schauspieler mit Haut und Haar. Die beiden freunden sich an und verbringen ein paar schöne gemeinsame Stunden. Doch da Leo sie auf Abstand hält, zieht sie sich zurück. Nie wieder möchte sie unglücklich in einen Mann verliebt sein.
(Verlagsinfo)


Taschenbuch ‏ : ‎ 352 Seiten
Lübbe

[NEWS] Florence Aubenas – Er ist keiner von uns

Die wahre Geschichte eines rätselhaften Verbrechens
Ein Dorf im französischen Jura, kurz vor Weihnachten 2008. Eine Postangestellte wird tot aufgefunden, mit 28 Messerstichen brutal ermordet. Das Verbrechen erschüttert das ganze Dorf. Das kleine Postamt liegt mitten im Ort, doch niemand hat etwas gesehen oder gehört. Kannte die Tote ihren Mörder? War es jemand aus dem Dorf? (Verlagsinfo)


Broschiert ‏ : ‎ 256 Seiten
dtv