Thomas Thiemeyer – WICCA Tödlicher Kult

Das Geheimnis der Unsterblichkeit

Sahara, Arktis, Zweistromland. Archäologin Hannah Peters hat ihr Leben immer wieder aufs Spiel gesetzt, Menschen gerettet, Mythen entzaubert. Als ihre Freundin Leslie Rickert sie jetzt um Hilfe bittet, lässt sie alles stehen und liegen: Die Journalistin ist auf einen geheimen Kult gestoßen, der mit dem Verschwinden junger Frauen zu tun hat. Die Spur führt über eine versunkene Wüstenstadt in Jordanien ins idyllische Südengland, wo der rätselhafte Lord van Tyne zu Sonnenwend – Feierlichkeiten der besonderen Art einlädt…
Ein mörderischer Albtraum beginnt. (Verlagsinfo)

Inhalt und Eindrücke:

Die Archäologin Hannah Peters ist eine gefragte Wissenschaftlerin und kommt durch ihre Ausgrabungen in der Welt weit herum. Ihr aktueller Arbeitsplatz Hueitaplan nahe Honduras ist einer der letzten unentdeckten Orte auf diesem Planeten und die Arbeit dort scheint wahrhaft vielversprechend zu werden. Als dort jedoch ein Bürgerkrieg droht und die Wissenschaftler plötzlich das Feld räumen müssen, bleibt auch Hannah keine andere Wahl. Von ihrem Ehemann John und der gemeinsamen Tochter Leni, die auf einem Forschungsschiff vor Korsika unterwegs sind, wird sie bereits sehnsüchtig erwartet.

Thomas Thiemeyer – WICCA Tödlicher Kult weiterlesen

[NEWS] Franziska Schmitt – Tausche meinen Alltag gegen Leben. Meine Reise ins Glück

Karriere, Freunde, Großstadtleben – eigentlich läuft alles ganz prima für die Mittdreißigerin Franziska Schmitt. Wenn da nicht dieses Gefühl wäre, die Sorge, dass das jetzt schon alles war. Und so fasst sie einen mutigen Entschluss: Franziska kündigt kurzerhand nach über zehn Jahren ihren Job, löst die Wohnung auf, verabschiedet sich von Familie und Freunden und begibt sich auf eine abenteuerliche Reise zu sich selbst. Ein Jahr lang reist sie alleine quer durch Asien, auf der Suche nach Antworten auf ihre Fragen. Doch bei ihrem Aufbruch ahnt Franziska Schmitt noch nicht, welche Begegnungen die Zukunft für sie bereit hält und wie sehr diese Reise ihr Leben auf den Kopf stellen wird. (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 256 Seiten
Knaur

[NEWS] James L. Nelson – Die Wikinger. Tod dem Verräter

Irland, Mitte des 9. Jahrhunderts: Im Kampf um die Abtei Glendalough hat Thorgrim Nachtwolf bis auf zehn Männer alles verloren. Ein vermeintlicher Freund hat ihn und seine treuen Wikinger schändlich verraten. Noch auf der Flucht schwört Thorgrim, neue Verbündete zu finden – und Rache zu üben. Tatsächlich gelingt es ihm, bei einem erneuten Überfall auf Glendalough Gold zu erbeuten. Genug, um siebzig Männer anzuwerben. Genug, um den Angriff auf den Verräter zu wagen … (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 528 Seiten
Bastei Lübbe

Connie Willis – Uncharted Territory. SF-Novelle

Indiana Jones 2.0: Zwischen Sex, Aliens und Bürokratie

Findriddy und Carson sind zwei Erforscher, die auf den Planeten Boohte geschickt wurden, um das Land zu vermessen und Bodenschätze zu finden. Als ein Neuankömmling eintrifft, entdecken sie, dass ihre verfilmten „Abenteuer“ auf der Erde atemlos von Millionen Zuschauern verfolgt werden.

Vor Ort ist die Realität weitaus weniger romantisch. Als sie einen unerforschten Sektor betreten, verändert sich auf einmal das Verhalten des einheimischen Führers, und die Erforscher kommen einem völlig andersartigen Geheimnis auf die Spur: dem von Sex und Liebe…
Connie Willis – Uncharted Territory. SF-Novelle weiterlesen

Perry Rhodan – Psionisches Roulette (Silber Edition 146)

Die Handlung:

Nicht nur Perry Rhodan muss verblüfft zur Kenntnis nehmen, dass sich sein Bild vom Universum ändert: Die Naturgesetze des Universums werden seit Milliarden von Jahren durch riesenhafte Gebilde gesteuert. Zu ihnen gehören der monströse Frostrubin und das geheimnisvolle Tiefenland.
Geraten diese Gebilde außer Kontrolle, können viele Sterneninseln ins Chaos gestürzt werden – mit zahllosen Todesopfern. Deshalb ist Rhodan darauf bedacht, die Mission der Endlosen Armada nach Jahrmillionen zu einem positiven Ende zu bringen. Er muss die sogenannten Chronofossilien in der Milchstraße aktivieren.
Sein alter Freund Atlan ringt währenddessen um die Zukunft des Tiefenlandes. Das Schicksal dieses seltsamen Raumes, der gewissermaßen zwischen den Dimensionen liegt, ist mit dem der Milchstraße verbunden. Und will der Arkonide eine ungeheure Gefahr abwehren, muss er sich einem Psionischen Roulette stellen …(Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Bevor wir Roulette spielen können, erleben wir erst mal ein Abenteuer in Grauland. Das heißt so, weil hier die Grauen Lords regieren. Mit einem bekommen es Atlan und Jen Salik zu tun, nachdem er sie durch eine Transmittelmanipulation in sein Reich bringt. Da gibts dann auch zwei Alien-Neubegegnungen aus dem unerschöpflichen Baukasten der Autoren. Aber auch einen Verbündeten finden die beiden im Haluter Sokrates, der sie beim Kampf gegen die Lords unterstützen will.

Perry Rhodan – Psionisches Roulette (Silber Edition 146) weiterlesen

Perry Rhodan – Terra im Brennpunkt (Silber Edition 61)

Die Handlung:

Bei einem riskanten Einsatz der Mutanten konnte das wohl größte Geheimnis der Schwarmgötzen gelüftet werden. Perry Rhodan beginnt mit einem wagemutigen Plan: Mit seiner MARCO POLO verlässt der Terraner den Schwarm und kehrt zur Erde zurück, deren Bewohner nach wie vor unter der Verdummungsstrahlung leiden.Rhodans Plan ist es, Terra vom immer näher kommenden Schwarm „schlucken“ zu lassen, damit die Menschen des Solsystems ihre volle Intelligenz wiedererhalten. Im Vollbesitz ihrer Kräfte könnten die Terraner dann den Überlebenskampf gegen die Götzen führen. Damit der Plan funktioniert, müssen die Terraner zunächst eine Menschheit vorzugaukeln, die auf der technischen Stufe des ausgehenden 20. Jahrhunderts steht: mit Atomwaffen bewaffnete Nationalstaaten. Schließlich dürfen die Herrscher des Schwarms noch nicht wissen, wie stark Terra wirklich ist: Zigtausende von Raumschiffen warten in ihren Verstecken darauf, dass die Besatzungen wieder aktiv sind und mit ihrer Technik den Kampf aufnehmen können … (Verlagsinfo)

Mein Eindruck:

Bevor Terra in den Brennpunkt gerät, wirds erst mal glitschig. Wir beobachten nämlich mit Gucky zusammen, wie die Schwarmherrscher in Sekret von kleinen Gelben Eroberern baden. Das Zeug scheint für die Götzen eine Art Jungbrunnen zu sein … dennoch irgendwie eklig.

Perry Rhodan – Terra im Brennpunkt (Silber Edition 61) weiterlesen

[NEWS] Tove Alsterdal – Die einzige Zeugin

Beckomberga, Stockholm: Hier lag einst eine der größten psychiatrischen Anstalten Europas. Inzwischen ist auf dem Gelände eine exklusive Wohngegend entstanden. Hierhin zieht auch Svante Levander mit seiner neuen Liebe. Als er auf dem Heimweg hinterrücks ermordet wird, fällt der Verdacht auf seine Ex-Frau. Sie wird verhaftet. Aber ist sie schuldig? Nur eine Person könnte bezeugen, was wirklich vorgefallen ist: eine Frau, die in unmittelbarer Nähe saß und bettelte. Doch die ist spurlos verschwunden.
(Verlagsinfo)


Taschenbuch: 512 Seiten
Bastei Lübbe

[NEWS] Inti Chavez Perez – :respect: Das Sexbuch für Jungs

Wie soll ein Schwanz aussehen? Wie sich anfühlen? Sind Pornos in Ordnung? Was mögen Mädchen? Was mögen Jungs? Wie schütze ich mich selbst, und wie sage ich nein? Wie setze ich Grenzen für mich und für andere? Für den erfahrenen Sexualpädagogen Inti Chavez Perez ist keine Frage zu groß, zu klein, zu tabu oder zu peinlich. Direkt und unkompliziert spricht er alles an, was Jungs über ihren Körper, Sex und Beziehungen wissen wollen. (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 208 Seiten
Heyne

Connie Willis – Bellwether

Keine SF: Von Schafen, Lemmingen und den Agenten des Chaos

Sandra Foster studiert in Denver aktuelle Modetrends in der Firma HiTek, als sie den Chaostheoretiker Bennett O’Reilly kennenlernt, der definitiv keinem einzigen Modetrend folgt (oder einem längst vergessenen). Nach einer eigenen, persönlichen Erfahrung der Chaostheorie bietet Sandra ihm an, gemeinsam an einem lukrativen Projekt zu arbeiten: Modetrends, Herdentrieb und Chaostheorie haben offenbar sehr viel miteinander zu tun. Ihr Studienobjekt allerdings ist ungewöhnlich: echte, lebende Schafe…

Dieses Buch der mehrfachen Literaturpreisträgerin (6 Nebulas & 5 Hugos) wurde noch nicht übersetzt.
Connie Willis – Bellwether weiterlesen

[NEWS] Sabrina Capitani – Das Buch der Gifte. Historischer Roman

Die Schriftstellerin Christine de Pizan setzt sich nach dem Tod ihres geliebten Mannes gegen alle Widerstände durch: gegen die Frauenfeindlichkeit der Kirche, gegen betrügerische Anwälte und gewalttätige Verehrer. Doch als sie den jungen Franziskanermönch Thomas kennen lernt, steht ihre Liebe zu ihrem verstorbenen Ehemann, dem sie Treue bis über den Tod hinaus geschworen hat, auf dem Prüfstand. Gemeinsam mit Thomas gelingt es ihr, einen rätselhaften Todesfall aufzuklären, der auf verschlungenen Wegen die wahre Vergangenheit des Franziskanermönchs offenbart … (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 400 Seiten
Piper

[NEWS] Sabine Weigand- Die englische Fürstin. Zwischen Glanz und Rebellion

Sie ist die schönste Debütantin Londons, ihr Heirat führt sie 1891 ins deutsche Kaiserreich. Doch in der kalten Pracht von Schloss Fürstenstein fühlt sich Daisy einsam und unsicher. Ständig eckt sie an, das steife Zeremoniell nimmt ihr den Atem. Muss sie das alles hinnehmen? Daisy wagt es, Regeln über den Haufen zu werfen, bezaubert mit ihrem Charme den Hof und selbst den Kaiser. Gleichzeitig beginnt sie im Geheimen einen gefährlichen Kampf gegen das Elend der Armen, der Grubenarbeiter in Schlesien. Aber was ist mit ihrem eigenen Glück? Darf sie eine Liebe leben, die alles gefährdet, was sie erreicht hat? (Verlagsinfo)


Broschiert: 576 Seiten
Krüger

[NEWS] Lars Lenth – Der Lärm der Fische beim Fliegen: Roman (Leo Vangen, Band 1)

Leo Vangen führt ein ruhiges Leben in Oslo. Das ändert sich, als Axel Platou, ein Kindheitsfreund und erfolgreicher Unternehmer, ihn bittet, ins raue nördliche Norwegen zu reisen. Dort wurden Anschläge auf Axels Lachszuchtfarm verübt, und Leo soll der Sache auf den Grund gehen. Doch die skrupellosen Vega-Brüder kümmern sich bereits auf ihre Art um die Schuldigen – die drei Männer leiten die Farm und schrecken vor nichts zurück, um ihre Einnahmequelle zu schützen. Der unbedarfte Leo gerät zwischen die Fronten wütender Ökoaktivisten, eigenwilliger Einsiedler und brutaler Lachsfarmer. Bald wünscht er sich sein ödes Leben zurück … (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 288 Seiten
Blanvalet

Nnedi Okorafor – Binti (Band 1)

Eine couragierte Vermittlerin in der Galaxis

Ihr Name ist Binti und sie ist die erste Himba, die jemals an der Oomza Universität, einer der besten Lehranstalten der Galaxis, angenommen wurde. Aber diese Möglichkeit wahrzunehmen bedeutet, dass sie ihren Platz innerhalb ihrer Familie aufgeben und mit Fremden zwischen den Sternen reisen muss, die weder ihre Denkweise teilen, noch ihre Bräuche respektieren.

Die Welt, deren Teil sie werden möchte, hat einen langen Krieg gegen die Medusen hinter sich, und Bintis Reise zwischen den Sternen lässt sie dieser Spezies näherkommen als ihr lieb ist. Wenn Binti das Vermächtnis eines Krieges überleben will, mit dem sie nichts zu tun hatte, wird sie die Gaben ihres Volkes brauchen und die Weisheit, die sich in der Universität verbirgt – aber zuerst muss sie es bis dorthin schaffen, lebendig… (Verlagsinfo)

Die Novelle gewann den HUGO und den NEBULA Award als beste Novelle des Jahres 2015. 2017 und 2018 folgten die Fortsetzungen „Binti: Home“ und „Binti: The Night Masquerade“.
Nnedi Okorafor – Binti (Band 1) weiterlesen

[NEWS] August Schrader – Die Braut von Louisiana: Band 1: Der Pflanzer

„Die Sonne Louisianas erzeugt wunderbare Pflanzen und Blumen, die das nordische Licht nicht kennt – sie regt aber auch Gefühle im Herzen an, die noch wunderbarer als Pflanzen und Blumen sind, denn sie scheinen dem Himmel und nicht der Erde entsprossen.“

Louisiana, 1836.

In ihrem Hochzeitskleid, aufs Schönste geschmückt, steht Jenny Makensie vor dem Spiegel und wartet auf die Ankunft Ihres Bräutigams.

Aber es ist weder Glück, was sich in den Zügen der Braut abzeichnet, noch die Vorfreude auf den schönsten Tag im Leben einer jungen Frau.
Hin- und hergerissen von ihren Gefühlen denkt die junge Plantagenbesitzerin an die bevorstehende Trauung, denn sie ist voller Zweifel, ob der Bräutigam, den ihr verstorbener Vater testamentarisch für sie bestimmt hat, die richtige Wahl ist. (Verlagsinfo)

E-Book
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 113 Seiten
Quality Books

[NEWS] Elizabeth Acevedo – Poet X

Der herausragende Debütroman der US-Poetry-Slammerin Elizabeth Acevedo

Xiomara hat ihre Worte immer für sich behalten, so wie ihre strenggläubige Mutter es verlangt. In ihrem Viertel in New York übernehmen stattdessen Fäuste das Reden. Doch X hat Geheimnisse: ihre Gefühle für Aman aus ihrer Klasse; ihr Notizbuch voller Gedichte, das sie unter dem Bett versteckt – und ein Slam-Poetry-Club, der all diese Geheimnisse ans Licht bringen wird. Denn auf der Bühne bricht Xiomara schließlich ihr Schweigen und verlangt, von allen gehört zu werden.

Für Fans von Angie Thomas und Sarah Crossan
Übersetzt von der deutschen Poetry-Slammerin Leticia Wahl (Verlagsinfo)


Broschiert: 368 Seiten
Rowohlt

[NEWS] Anja Jonuleit – Herbstvergessene

Zehn Jahre lang hat Maja Sternberg keinen Kontakt mehr zu ihrer Mutter Lilli gehabt – jetzt ist Lilli tot. Die Polizei in Wien spricht von Selbstmord. Doch daran mag Maja nicht glauben. In der Wohnung ihrer Mutter findet sie deren Geburtsurkunde: Der Name des Vaters fehlt. Von Schuldgefühlen und Neugier getrieben, begibt Maja sich auf die Spurensuche und stößt auf ein dunkles Familiengeheimnis, das alle Gewissheiten in ihrem Leben mit einem Schlag zunichte macht. (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 560 Seiten
dtv

[NEWS] Nina George – Südlichter

Haben Sie sich auch schon mal gewünscht, Sie könnten in Monsieur Perdus literarischer Apotheke stöbern? Hier ist sein Lieblings-Roman, das Buch über die Liebe aus Nina Georges Welt-Bestseller »Das Lavendelzimmer«: Südlichter. Ein poetischer Roman über die Liebe, den Zauber lauer Sommernächte in der Provence und die Sehnsucht nach dem Leben (Verlagsinfo)


Gebundene Ausgabe: 272 Seiten
Knaur

[NEWS] Steve Berry – Das Memphis-Dossier (Cotton Malone 13)

Eine seltene Münze birgt die explosive Wahrheit über eines der brisantesten Kapitel der amerikanischen Geschichte …

In den Geschichtsbüchern steht, dass die Überwachung Martin Luther Kings durch das FBI am Tag seiner Ermordung endete. Doch nun, Jahrzehnte später, stößt Ex-Agent Cotton Malone auf geheime Dokumente, die den schicksalhaften 4. April 1968 in neuem Licht erscheinen lassen. Diese Informationen könnten Unschuldige das Leben kosten und das Erbe des größten Helden der Bürgerrechtsbewegung gefährden. Der Fall führt Malone von Mexiko bis Washington, D.C. – und zu einem Vorfall achtzehn Jahre zuvor, als ein junger Cotton Malone zwischen die Fronten des Justizministeriums und des FBIs geriet … (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 448 Seiten
Blanvalet

[NEWS] Bianca Marais – Summ, wenn du das Lied nicht kennst

Die neunjährige Robin wächst behütet in einem Vorort von Johannesburg auf. Im selben Land, aber Welten von Robin getrennt, lebt Beauty Mbali, eine verwitwete Xhosa-Frau, die sich allein um ihre Kinder kümmert. Als Robins Eltern getötet werden und zur selben Zeit Beauty in den Wirren des Schüleraufstands von Soweto nach ihrer Tochter sucht, führt das Schicksal diese zwei Menschen zusammen. Bei Beauty findet Robin Geborgenheit, und es entspinnt sich eine innige Beziehung zwischen den beiden. Doch Robin fürchtet, Beauty wieder zu verlieren, sobald diese ihre Tochter findet. Verzweifelt trifft das Mädchen eine folgenschwere Entscheidung … (Verlagsinfo)


Taschenbuch: 528 Seiten
Goldmann